Kraftsportverein 1913 Biebesheim am Rhein e.V.

 

Über uns 


Die Geschichte des Vereins in 100 Worten

Der Biebesheimer Kraftsportverein (KSV) wurde 1913 gegründet und begann mit Kraftsportarten wie Gewichtheben, Ringen und später auch Boxen und Leichtathletik. Im Jahr 1966 wurde die Abteilung Tischtennis gegründet. Kurz darauf kamen die Abteilungen Fußball und Kegeln hinzu.

Bis zur Gründung der Tischtennisabteilung wurde dieser Sport in Biebesheim in Räumlichkeiten von Gaststätten bzw. Lokalen gespielt. Erst mit Gründung der Tischtennisabteilung spielte man in der Sport- und Kulturhalle (heutige Kulturhalle). Nachdem die Rheinhalle 1989 zur Großsporthalle umgebaut wurde zog auch die Tischtennisabteilung in die neue Dreifelderhalle um.

Die Abteilung der Sportkegler trainiert und spielt in Biebesheim auf der Kegelbahn in der Kulturhalle.

 

Unser Vorstand gratuliert unseren langjährigen Mitgliedern